Menu

Gründe für ein massives Ederer Haus

Niedrige Heizkosten

Die Kombination aus hohen Speichermassen, luftdichter und sehr gut gedämmter Gebäudehülle, optimierter Heizungs- und Lüftungsanlage sorgt dauerhaft für niedrige Heizkosten.

Gesundes Wohnklima

Massives Mauerwerk reguliert das Raumklima und absorbiert Feuchtigkeit. Die von uns verarbeiteten Baustoffe sind hochwertige Naturprodukte. Die Lüftungsanlage fördert verbrauchte Luft und Ausdünstungen (z.B. aus Möbeln) bedarfsgerecht aus dem Haus. Sie führt dem Haus frische und pollenfreie Luft zu.

Bester Feuerschutz

Im Brandfall bietet Massivmauerwerk mehr Sicherheit für die Bewohner als eine Holzwand.
Gemauerte Wände und massive Decken verhindern wirksam, dass sich Brände weiter ausbreiten – gleichzeitig sind sie nicht brennbar und bilden keine giftigen Rauchgase.

Wohltuende Ruhe

Ein weiterer Vorteil der massiven Hülle ist der hohe Schallschutz. Im Einfamilienhaus gibt es keine
Schallschutzvorschriften. Im Gegensatz zu Holzdecken und Leichtbauwänden ist bei massiven
Wänden und Decken der Schallschutz mit eingebaut.

Höchste Stabilität

Häuser aus massivem Mauerwerk widerstehen Wasser, Stürmen und Strahlung. Elektrosmog wird durch die massiven Wände und Decken weitgehend abgeschirmt.

Ausgeglichenes Klima

Massive Häuser puffern Temperaturschwankungen und sparen Heizkosten. Das Massivhaus verhindert, dass sich im Sommer das Innere des Hauses zu sehr aufheizt und sorgt im Winter für die Speicherung der Wärme und trägt so zu einem angenehmen Wohlfühlklima bei.

Solide Wertanlage

Häuser aus massivem Mauerwerk behalten ihren Wert für viele Jahrzehnte. Es fallen geringe Pflege- und Unterhaltskosten an. Spätere Änderungen und Umbauten sind jederzeit machbar. Falls Sie Ihr Ederer Haus verkaufen möchten, ist durch die Langlebigkeit von einem hohen Wiederverkaufswert auszugehen.